css-cursor-teaser

CSS Only No.3: Cursor

Kommentare 0
Blog

Die Verwendung von unterschiedlichen Cursor-Typen macht im Webdesign an vielen Stellen Sinn. Sei es das einfache Feedback bei Formulareingaben und Karten oder nur die Verdeutlichung von verlinkten Elementen. Cursor unterstützen auf subtile Weise die Benutzbarkeit und das schnellere Erfassen von Funktionen im Web.

CSS Cursor

Die Web-App CSS Cursor gibt einen schnellen Überblick darüber welche Arten von Cursor-Darstellungen es gibt und welche Browser sie unterstützen.

css-cursor

Cursors

Cursors von Chris Nager tut im Prinzip das Gleiche. Einfach mit dem Cursor über das entsprechende Feld gehen und den jeweiligen Cursortyp angezeigt bekommen.  Easy Peasy!

cursors

Der Autor stellt das Ganze auch auf Codepen bereit. Kannste also gleich mal hier kiekn wa:

Web Code Tools

Auch auf Web Code Tools findet sich wieder ein entsprechender CSS-Generator mit Vorschau und dem entsprechenden Code-Snipet.

Can I use?

Yes I can! Die Verwendung von unterschiedlichen Cursorvarianten ist Browser übergreifend unproblematisch. Bei den mobilen Browsern ist diese Funktion natürlich nicht möglich. Macht erschreckend viel Sinn 😉

caniusecursor

 

Schreibe einen Kommentar